4 Bilder: Wunschbaum, Flamenco-Gruppe, Bolongarogarten, zwei Besucherinnen beim Fest der Kulturen PRESS RELEASESAWARDSEVENTSPUBLICATIONSUPDATES
 

Aktuelles

Ein gutes und friedliches Jahr 2018! ...
Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gutes, gesundes  und friedliches neues Jahr und einen guten Kontakt miteinander. Wir werden uns bemühen, unseren Beitrag dazu zu leisten und  freuen uns, wenn Sie an unseren Aktivitäten teilnehmen und sie  unterstützen. Jede Begegnung, die ein Lächeln und die Freude auf ein Wiedersehen hervorbringt, ist  ein Beitrag zu einem guten Miteinander. Machen Sie mit!

BusStop - zwei weitere Aufführungen des Theaterprojekts gegen Rassismus
Die Idee dieses Projekts entstand Anfang 2016, als sich in den täglichen Schlagzeilen und zunehmend auch im Alltag eine bedrückende Entwicklung äußerte. Im November kamen die von den Mitwirkenden selbst verfassten Szenen, die jede/r in  ganz einfachen Begegnungen
z. B. eben an einer Bushaltestelle erleben kann, erstmalig auf die Bühne. Aufgrund der guten Resonanz gibt es nun im Januar zwei weitere Termine. Für den ersten am 18. Januar sind nur noch Restplätze verfügbar, für den zweiten am 26. Januar kann man noch Plätze reservieren.

Höchster Literatur-Genuss
Die Erzählungen eines literarischen Gastes zu hören, miteinander zu essen und ins Gespräch zu kommen, das ist immer das Schöne beim  "Höchster Literatur-Genuss". Der nächste Abend dieser Reihe  findet am Mittwoch, 31. Januar, im Jugend- und Kulturzentrum Höchst statt. Liliane Meilinger liest aus autobiografischen Notizen und ihren Übersetzungen israelischer Literatur. Dazu passend werden Köstlichkeiten aus der orientalischen Küche angeboten. Der Eintritt ist frei, die Köstlichkeiten kosten etwas. Um Anmeldung wird gebeten.

Frauentreffs und weitere Veranstaltungen
Die Frauengruppe am Mittwoch nimmt am 10. Januar wieder den wöchentlichen Deutschunterricht und das gemeinsame Plaudern auf. Der Frauentreff am Donnerstag wird im Februar wieder starten. Bezüglich weiterer Angebote und Veranstaltungen laufen die Planungen noch.

Nächste Termine im Überblick

Hier finden Sie alle Termine der kommenden Wochen - mit einer Ausnahme: der Deutschkurs für Frauen (jeden Mittwoch) ist nicht dezidiert aufgeführt. Unsere allgemeinen Treffen finden in der Regel jeden ersten Dienstag im Monat statt. Neue Teilnehmer sind herzlich willkommen. Wenn Sie ein größeres Anliegen haben, wäre uns nur eine kurze Info vorab hilfreich.

  • Mittwoch, 10. Januar, 10 bis 12 Uhr (danach wieder wöchentlich)
    Frauengruppe mit Deutschunterricht, Bolongarostr. 112
    Falls Sie neu dazukommen wollen, bitte etwas früher kommen.
  • Donnerstag, 18. Januar, 19.30 Uhr
    Weitere Vorstellung von "BusStop. Erlebtes in Szenen zu Rassismus..."
    KulturKeller Höchst, Bolongarostr. 186, geöffnet ab 18 Uhr; nur noch Restplätze vor Ort
  • Freitag, 26. Januar, 19.30 Uhr
    Weitere Vorstellung von "BusStop. Erlebtes in Szenen zu Rassismus..."
    KulturKeller Höchst, Bolongarostr. 186, geöffnet ab 18 Uhr
    Wir empfehlen eine Reservierung, Infos unter: busstop-frankfurt.com
  • Mittwoch, 31. Januar, 19 Uhr
    Höchster Literatur-Genuss mit Liliane Meilinger und orientalischen Köstlichkeiten
    Jugend- und Kulturzentrum Höchst, Palleskestr. 2; bitte Anmeldung! : Flyer
  • Dienstag, 6. Februar, 19 bis 21 Uhr
    Monatliches Bunter Tisch-Treffen, Bolongarostr. 112, Frankfurt-Höchst

Wenn auch Sie mitplanen wollen oder unterstützen wollen, um mit uns das Miteinander in unserem Stadtteil zu stärken, kontaktieren Sie uns oder kommen Sie einfach bei einem der nächsten Termine vorbei. Wir würden uns freuen.


© 2011 Bunter Tisch – Höchst miteinander